• Internate Aktuelles Teaser NEU
  • Bienvenue! Schülerinnen und Schüler aus Saint Chamond zu Gast an den Zinzendorfschulen

    Kategorie: Berichte DIV

    Schüleraustausch steigert die Motivation beim Sprachenlernen

    Königsfeld. 

    Bienvenue! 17 Schülerinnen und Schüler aus Saint Chamond, einem Ort in der Nähe von Lyon, sind derzeit in Königsfeld zu Gast. Sie sind der Gegenbesuch für 19 Austauschschüler der Zinzendorfschulen, die im Oktober vergangenen Jahres eine Woche lang an der Institution Sainte Marie la Grand‘ Grange waren.

    Die französischen Schüler wohnen in den Familien ihrer neu gewonnenen Freunde und erkunden mit diesen gemeinsam die Umgebung. Eine Gruppe besichtigte am Wochenende die Burg Hohenzollern, andere fuhren nach Konstanz. „Es ist toll, wie sehr sich die Eltern engagieren“, freut sich Marga Maurer, die gemeinsam mit Holger Bick den Austausch seitens der Zinzendorfschulen organisiert und ihnen ein unterhaltsames Programm boten. Unter anderem kletterten sie durch einen Hochseilgarten,  hatten viel Spaß im Erlebnis-Bad Galaxy in Neustadt, gingen zusammen ins Kino und fuhren nach Stuttgart.

    Während die Zinzendorfschüler im Unterricht sind, arbeiten die Gäste an einem Projekt: Sie erstellen mit ihrem Lehrer Detlef Brüers gruppenweise Foto-Romane, für die sie sich kleine Geschichten ausgedacht haben. Die gleiche Aufgabe war im Oktober in Frankreich schon den Zinzendorfschülern gestellt worden und natürlich mussten alle sie in der jeweiligen Fremdsprache lösen.

    Die Sprachkenntnisse der Schüler profitieren vom Austausch enorm. „Vor allem steigt die Motivation zum Lernen sehr“, sagt Marga Maurer und ihr Kollege Brüers ergänzt, dass viele Jugendliche über den offiziellen Schüleraustausch hinaus in den Ferien nach Frankreich zu ihren neuen Freunden kommen.

    Gegenbesuch aus Frankreich: Die Zinzendorfschüler freuten sich sehr über das Wiedersehen mit ihren neuen Freunden aus Saint Camond. Foto: Zinzendorfschulen