• Internate Aktuelles Teaser NEU
  • Internat Zinzendorfschulen: Jugendliche aus 16 Ländern leben und lernen hier in den Sommerferien

    Kategorie: Berichte DIV

    Goethe-Institut zu Gast an den Zinzendorfschulen: Ferienzeit ist Lernzeit – zumindest für 71 Jugendliche aus 16 Ländern, die in den Sommerferien drei Wochen lang die Infrastruktur der Zinzendorfschulen und –internate nutzen, um in Königsfeld Deutsch zu lernen. Die Jungen und Mädchen im Alter von 14 bis 17 Jahren kommen zum Teil aus weit entfernten Gegenden dieser Welt, sie sind aus China und Venezuela, aus Spanien, Ungarn, den USA und Großbritannien, aus Portugal und vielen anderen Ländern dieser Erde angereist.

    Beim Goethe-Institut haben sie einen dreiwöchigen Sprachkursus belegt, das in diesem Sommer schon zum zweiten Mal die Schul- und Wohnräume im Erdmuth-Dorotheen-Haus und im Haus Christian Renatus sowie deren Parkanlagen nutzt. Sechs im Fach Deutsch als Fremdsprache erfahrene Lehrer unterrichten die Jugendlichen vormittags, am Nachmittag arbeiten sechs Betreuer Freizeitangebote aus wie etwa Gipsmasken gießen oder Tischtennis. „Ich bin begeistert von den Zinzendorfschulen“, sagt die Kursleiterin Laura-Renée Lachhein de Monáres, „die Räume sind wunderschön.“ Auch die Eltern der Kursteilnehmer, die ihre Kinder nach Königsfeld gebracht hatten, seien sehr angenehm überrascht gewesen.

    Dafür, dass es den Jugendlichen an nichts mangelt, sorgen Hauswirtschafts- und Küchenteam, das die Gäste versorgt. „Am Mittwoch sind unsere Schüler abgereist, bis Sonntag waren alle Räume sauber und 89 Betten frisch bezogen“, erklärt der kaufmännische Leiter der Zinzendorfschulen, Wolfgang Schaible, worauf die Kursleiterin ihm versichert: „Das Haus war perfekt.“ Der kaufmännische Leiter der Zinzendorfschulen, Wolfgang Schaibe und die Kursleiterin des Goethe-Instituts Laura-Renée Lachhein de Monáres (von rechts) freuen sich, dass sich die Jugendlichen (hier ein Teil der 71 Sprachschüler aus 16 Ländern) an den Zinzendorschulen so wohl fühlen.

    Bild: Zinzendorfschulen