• Internate Aktuelles Teaser NEU
  • Internatsschule Zinzendorf - Schulgeld für 26 Schüler

    Kategorie: Berichte DIV

    Der Verein der Freunde und Förderer der Zinzendorfschulen Königsfeld freut sich, das Schulwerk weiter unterstützen zu können.

    Der Vorstand der Freunde und Förderer der Zinzendorfschulen ist wieder komplett.  Er unterstützt mit seinen Spenden und Mitgliedsbeiträgen Schüler mit Stipendien und das Schulwerk mit Sachmitteln. Im vergangenen Schuljahr wurden an 26 Schüler insgesamt 12 300 Euro Schulgeld bezahlt, 10 000 Euro wurden für den Einsatz der Schulpsychologin sowie die Beschaffung von zwei Pauken für die Musikfachschaft ausgegeben. Der Verein engagierte sich auch finanziell bei dem zum ersten Advent aufgeführten Unterstufen-Musical wie der Kunstausstellung im Schulhaus.

Die Schulleiter Johannes Treude, Wolfgang Schaible und Rainer Wittmann dankten den Vereinsmitgliedern für ihr Engagement. „Wir sind auf Ihre Hilfe angewiesen“, sagte Verwaltungsleiter Schaible. Das Schulwerk befinde sich in schwierigen Zeiten. Die Schülerzahlen in den Eingangsklassen seien hoch, man profitiere von der Unsicherheit der Eltern bezogen auf die Gemeinschaftsschulen im Umland. Allerdings sei die Zahl der Internatsschüler stark rückläufig. Um die Häuser zu füllen, überlege man sich neue Angebote.

Fördervereins-Vorsitzender Christian Weßler kündigte an, dass der Verein wie die angegliederte Amos Comenius Stiftung auch im kommenden Jahr wieder Schüler mit Stipendien unterstützen und den Einsatz der Schulpsychologin weiter fördern wolle