• Internate Aktuelles Teaser NEU
  • Internat Solling - Schüler auf den Ideen-Expo 2013

    Kategorie: Berichte DIV

    Über 342.000 Kinder und Jugendliche, Lehrer, Eltern und Großeltern besuchten die Ideen-Expo vom 24.8.-1.9. in Hannover und entdeckten dort naturwissenschaftlich-technische Phänomene aus einem neuen, praxisnahen Blickwinkel. Bereits zum vierten Mal fand die gelungene Kooperation von Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zur Förderung des Fachkräftemangels aus dem MINT-Bereich auf dem Messegelände statt. Und auch die Schüler des Internats Solling zog Deutschlands größtes Jugendevent in seinen Bann. Die 8.- und 9.-Klässler brachen mit ihren Lehrerinnen, Martina Haunert und Katja Enders, am frühen Donnerstagmorgen in die Landeshauptstadt auf. Sie wollten Naturwissenschaften und Technik zum Anfassen und mit Spaß erleben. Entlang sechs bunter Pfade konnten die Schüler mit vielen anderen Schülern aus ganz Norddeutschland die MINT-Welt erkunden. Jeder Pfad widmete sich einem eigenen Thema, zum Beispiel Gesundheit, Information, Robotik und Materialforschung. „Es war toll: Sowohl Schüler aller Altersklassen, als auch Studenten der umliegenden Universitäten, Firmen und Organisationen hatten zahlreiche Möglichkeiten zum „Spielen“, Forschen, Probieren und Erleben aufgebaut,“ berichtete Martina Haunert am nächsten Tag den Daheimgebliebenen. „Einige besonders attraktive Aktionen waren sogar so überlaufen, dass manch Schüler nicht bereit war, sich in die Warteschlange einzureihen.“ Doch es gab auch so genügend interaktive Exponate, Workshops, themenbezogene Führungen, Bühnen- und Experimentalshows für unsere Schüler, so dass die dreieinhalb Stunden allzu schnell vorüber waren. 

    InternatsschülerInnen aus Holzminden auf der Ideen-Expo